Veranstaltungskalender

Sie sind hier: Reisetipps Sachsen-Anhalt » Info von A-Z » Veranstaltungskalender

August 2020
MoDiMiDoFrSaSo
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
September 2020
MoDiMiDoFrSaSo
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930    
       

Kloster Michaelstein: Doch nicht ins Wasser gefallen!

Michaelsteiner Klosterkonzerte
Doch nicht ins Wasser gefallen!

BACHS ERBEN

Corona lässt zahlreiche Veranstaltungen „ins Wasser fallen“ – das Jugendbarockorchester BACHS ERBEN macht jedoch aus der Not eine Tugend! Unter dem Motto „Doch nicht ins Wasser gefallen“ erklingt in diesem Konzert Instrumentalmusik rund um das Thema „Wasser“: von Vivaldis „La tempesta di mare“ bis zu Händels „Wassermusik“. Damit möglichst viele Zuhörer in den Genuss kommen, werden aus einem großen Konzert am Freitag nun zwei einstündige Konzerte am Sonnabend - 16.00 und 19.30 Uhr

Karten für die Konzerte erhalten Sie unter museumskasse-michaelstein@kulturstiftung-st.de oder Telefon 03944 / 903015.

Burg: "Radtour Parks & Schleusen"

Neue Gästeführung „Radtour Parks & Schleusen“ am 8. August 2020 - Per Pedale am Kanale
In dieser sportlichen Gästeführung geht es mit dem eigenen Fahrrad auf Erkundungstour durch einige Parks & Gärten der ehemaligen Landesgartenschau 2018 stadtauswärts zum Elbe-Havel Kanal. Mit Treffpunkt am Weinberg geht es von hier aus zum Goethepark. Hier können Sie mit offenen Augen träumen. Angekommen am Elbe-Havel-Kanal genießen Sie die idyllische Natur entlang Sachsen-Anhalts „Blauen Bandes“ und lassen sich vom Gästeführer Wissenswertes zu den folgenden Schleusenbauwerken (Doppelsparschleuse, Alte Niegripper Schleuse) sowie Funktion und Bedeutung des Elbe-Havel Kanals erklären.

Fahrräder können in der Tourist-Information ausgeliehen werden (10,00€/Tag). Insgesamt vier Fahrräder stehen für einen Verleih zur Verfügung.

Die geführte Radtour dauert ca. 3 Stunden und kostet 8,00 € pro Person (Erwachsene). Karten und Anmeldung vorab in der Tourist-Information Burg (Tel. 03921-6369290) erforderlich! Der 8. August 2020 ist der einzige öffentliche Termin im Jahr 2020. Diese geführte Radtour kann auch individuell nach Terminwunsch gebucht werden (80,00 € / bis 25 Personen). Mehr Informationen unter: www.touristinfo-burg.de.

17:00 - 21:00 Burg: Kulturpicknick „Viva la Fiesta“

Sommervarieté mit den Artistokraten und lateinamerikanische Klänge mit „Trio Lareira“

Am Samstag, den 25. Juli, 15. August sowie 5. September lädt der großzügige Goethepark zum Kulturpicknick für Kinder, Erwachsene und Familien ein. Von 17:00 bis 21:00 Uhr heißt es hier Vorhang auf für das Sommervarieté mit den Artistokraten und musikalischen Künstlern. Mit einem bunten Mix aus Artistik, Comedy und Musik sorgen die verrückten Artistokraten in wechselnden Kostümen für ausgelassene Stimmung. Ihre Bühne ist stets dort, wo das Publikum ist. Eine perfekte Sommerunterhaltung, immer augenzwinkernd und voller Überraschungen.

Mehr erfahren

19:00 - 23:00 Schierke: Kurparkfest

Kurparkfest mit Da Capo - Swingband
Musikpavillon
freier Eintritt

Kloster Michaelstein: GartenSonntagsFührung

11.00 Uhr GartenSonntagsFührung

Beerenstärke und Wurzelkraft

Wilde Beeren, reif und fruchtig, zähmen bestens den Hunger und liefern noch dazu reichlich Vitamine. Historische Wurzelgemüse schmecken köstlich und halten gesund. Im Sinne der Empfehlung von Hippokrates „Eure Lebensmittel sollen eure Heilmittel sein!“ werden bekannte und vergessene Kräuter, Gemüse- und Obstsorten vorgestellt.

10.30-12.30 und 14.30-16.30 Uhr „Klingendes Museum“

Museumseintritt

11:00 Kloster Michaelstein: KreAktiver Samstag

KreAktiver Samstag
FermentierWerkstatt: Liebeserklärung an den Darm

Gundel Berghoff, Essen für die Sinne, Meine

Fermentieren ist ein natürliches Phänomen und eine traditionelle Art, Lebensmittel zu konservieren und aufzuwerten. Gemüse beispielsweise wird durch diesen Prozess magenfreundlich, kalorien- und zuckerarm und für die gesundheitsbewusste Ernährung zum absoluten Superfood und erfrischend-säuerlichen Geschmackserlebnis. Nach Einführung in das Thema „gurgelnder Gärgüter“ gibt es eine Verkostung fertiger und weiterverarbeiteter Fermente. Danach stellt jeder sein eigenes Ferment her.

Dauer: 11 Uhr bis ca. 14.30 Uhr.

Bitte mitbringen: Einmach-Glas oder Schraubdeckel-Glas (ca. 1 l), ein Gemüse zum Fermentieren (z.B. Rote Bete, Möhren, Sellerie usw.), einen Stein (z.B. Feldstein, abgekocht) zum Ferment-Beschweren.

Hinweis der Redaktion

Die Veranstalter können einzelne Termine ändern oder absagen, daher übernehmen wir keine Garantie für die aufgeführten Veranstaltungen.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Um der Verarbeitung ihrer Daten zu widersprechen klicke Sie bitte hier