Zerbst/Anhalt

Sie sind hier: Reisetipps Sachsen-Anhalt » Regionen/Städte » Anhalt-Wittenberg » Zerbst/Anhalt


Zum Zeitpunkt der Reformation war Zerbst eine der ersten Städte, die sich dem neuen Glauben anschloss.
Der Blütezeit folgte im Dreißigjährigen Krieg eine Zeit der Zerstörung. Zerbst wurde im Zuge der Teilung 1603 die Residenz der Fürsten von Anhalt/Zerbst. Aus diesem Geschlecht stammt Prinzessin Sophie Auguste, die ab 1762 als Katharina die Große, Zarin von Russland in die Geschichte einging.
Im Zweiten Weltkrieg wurde der kleine Ort fast vollständig zerstört. Auch vom einst mächtigen Barockschloss blieb nur die Ruine des Ostflügels stehen. Es begann eine schwierige Zeit des Wideraufbaus.
Heute bietet die Stadt touristisch und kulturell seinen Besuchern sehr viel. Der Lutherweg führt durch Zerbst /Anhalt und die Umgebung zwischen Elbe und Fläming eignet sich für Erkundungen mit dem Fahrrad.

Sehenswertes

in Zerbst

  • Markt mit Roland und Butterjungfer, Toskanischer Brunnen

  • ehemaliges Franziskanerkloster - heute Gymnasium, Museum der Stadt, historische Francisceumsbibliothek

  • Kirche St. Trinitatis

  • Kirche St. Nicolai

  • Schlossfreiheit mit Kavalierhäusern - Nr. 12: Rathaus mit Sammlung zu "Katharina Großen"

  • Kirche St. Bartholomäi mit Glockenturm

  • Schlossgarten mit Schlossteich, Reithalle, Stadthalle, Ostflügel des Zerbster Schlosses, Denkmal zur Erinnerung an Katharina die Große

  • Stadtmauer

in der Umgebung

  • Schloss Leitzkau

  • Burganlage Lindau

  • Kornspeicher Buhlendorf

  • Kornmuseum Nutha

  • Wasserburg Walternienburg

  • Kupferhammer Thießen

  • Brennerei Loburg

  • Storchenhof Loburg

  • Dessau-Roßlau

Praktische Reisetipps Zerbst

Tourist-Information

Tourist-Information Zerbst/Anhalt
Markt 11
39261 Zerbst/Anhalt

Telefon: (03923) 2351
E-Mail: zentrale@touristinfo-zerbst.de

Öffnungszeiten:
Ostern - 10. Oktober
Montag Freitag 9.00 12.30 Uhr und 13.00 18.00 Uhr
Sonnabend 10.00 13.00 Uhr
11. Oktober - Ostern
Montag Donnerstag 9.00 12.30 Uhr und 13.00 18.00 Uhr
Freitag 9.00 12.30 Uhr und 13.00 16.00 Uhr
Sonnabend geschlossen

Camping/Caravaning

Caravan-Stellplatz

Wolfsbrücke 3, Zerbst/Anhalt (neben der Stadtschwimmhalle)

Der Wohnmobilstellplatz von der Stadtwerke Zerbst GmbH bietet ganzjährig 3 Stellplätze für Wohnmobile. Er ist mit einem Frischwasser- und Stromanschluss sowie einer Brauchwasser- und Fäkalienentsorgung ausgestattet.

Mehr erfahren...

Unterkunft suchen

Booking.com

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Um der Verarbeitung ihrer Daten zu widersprechen klicke Sie bitte hier