Burg

Sie sind hier: Reisetipps Sachsen-Anhalt » Regionen/Städte » Elbe - Börde - Heide » Burg

Die grüne Stadt der Türme

Burg: Breiter Weg mit Rathaus

Burg: Breiter Weg mit Rathaus

Foto: wikimedia - User Dguendel

Verbringen Sie einen erlebnisreichen Aufenthalt in Burg (bei Magdeburg) – der grünen Stadt der Türme inmitten des Jerichower Landes! Bei einem Spaziergang durch die historische Innenstadt entdecken Sie zahlreiche Sehenswürdigkeiten: Viele Kirchen, Türme und Sehenswürdigkeiten erwarten Sie!

Die zu der Straße der Romanik gehörenden Kirchen laden schon von weitem zu einem Besuch ein. So prägen die "Nicolaikirche", von 1186, als größte romanische Granitbasilika östlich der Elbe, sowie die dreischiffige, im gotischen Stil errichtete Kirche "Unser Lieben Frauen" das Bild der Altstadt.

Hier angekommen, ist ein Altstadtrundgang in der "Stadt der Türme" mit einem Besuch der Historischen Gerberei und ihrer interessanten Ausstellung zur 110-jährigen Schuhproduktion in Burg, die Besichtigung der begehbaren Stadttürme sowie ein Abstecher zur Carl-von-Clausewitz-Erinnerungsstätte unbedingt zu empfehlen.

Neben der Persönlichkeit Carl von Clausewitz wurde die Geschichte der Stadt z.B. auch von der bekannten Schriftstellerin und gebürtigen Burgerin Brigitte Reimann geprägt. Zu ihren Ehren trägt die Stadtbibliothek heute ihren Namen. Dieses Fachwerkhaus ist das urkundlich älteste Wohnhaus der Stadt und immer einen Besuch wert.

Auch für Radfahrer und Wasserwanderer ist Burg das passende Ausflugsziel! Die Stadt liegt unmittelbar am Elberadweg, einem der schönsten Flusswanderwege Deutschlands. Als Teil von Sachsen-Anhalts Blauem Band ist die Stadt Burg zudem direkt am Elbe-Havel-Kanal gelegen und sowohl vom Wassersportrevier Untere Havel (Plaue) als auch von der Elbe aus zu erreichen. Darüber hinaus lohnt sich ein Besuch des nahegelegenen größten Wasserstraßenkreuzes Europas und der spektakulären, 918 Meter langen Trogbrücke über die Elbe.

Gehen Sie auf Erkundungstour und erleben Sie – einen berühmten „Steinwurf“ (ca. 22 km) entfernt von der Landeshauptstadt Magdeburg – die 1.070-jährige Burger Stadtgeschichte!

Sehenswertes

in Burg

  • Berliner Torturm

  • Hexenturm

  • Kuhturm

  • Bismarckturm

  • Wasserturm

  • Ober- und Unterkirche

  • Peterskapelle

Umgebung

  • Magdeburg

  • Motorsportarena Oschersleben

  • Genthin

  • Kloster Jerichow

  • Wasserburg Gommern

  • Rittergut von Barby

Praktische Reisetipps Burg

Anschrift Touristinformation

Tourist-Information Burg
Bahnhofstraße 10
39288 Burg
Telefon: 03921-636 92 90

Öffnungszeiten:
Montag - Freitag 9 - 18 Uhr

Camping / Caravaning

Campingplatz am Niegripper See

Gossel 22-24
39288 Burg OT Niegripp
Telefon: 03921 - 527 7
Mobil: 0160 - 955 510 38
Mail: info@niegripper-see.info
Web: www.niegripper-see.info

- Café im Haus
- Barrierearm
- Parkplatz
- Außenschwimmen
- Kinderspielplatz
- Fahrradfreundliches Haus
- Fahrradunterstand
- Akkulademöglichkeit für E-Bike

Campingplatz Parchauer See

Naherholung Parchauersee 200
39288 Burg OT Parchau
Telefon: 039321 - 224 9
Mobil: 0176 - 623 884 24
Mail: michael.bathge@t-online.de
Web: www.camping-parchauersee.de

geöffnet von Mitte April bis Mitte Oktober
- Sanitäranlage mit WC, Duschen und Waschplätzen
- behindertengerechtes WC
- Abwaschküche
- Entsorgungsstation
- Brötchenbestellung
- Café ca. 500 m entfernt
- Badestelle

Unterkunft buchen

Booking.com

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Um der Verarbeitung ihrer Daten zu widersprechen klicke Sie bitte hier