XI. brau.ART Dessau 2020

Sie sind hier: Reisetipps Sachsen-Anhalt » Tipps » Tipps 2020

Donnerstag, 17. September 2020

Auf der Kippe

XI. brau.ART Dessau 2020

Bedrohlich auf der Kippe, meinten die Mitglieder des brau.ART-Vereins, steht so manches in unserer Gesellschaft: Umwelt, Toleranz, Demokratie … Bewegungen wie „Fridays for future“, „#metoo“ oder später „Black lives matter“ machten u. a. auf Defizite menschlichen Handelns aufmerksam.

Die Künstlerinnen und Künstler der brau.ART fühlten sich zur Stellungnahme herausgefordert. Damit war „Auf der Kippe“, das Thema der neuen Ausstellung, geboren. Man darf gespannt sein, wie sich dieser Stoff in den unterschiedlichsten Genres widerspiegelt! Werden nur pessimistische Szenarien beschrieben oder werden auch zukunftsweisende Antworten gegeben. Dabei stand das Ausstellungsprojekt selbst auf der Kippe. Wegen eines kleinen Proteinkügelchens mit gefährlicher RNA musste die ursprünglich für Mai geplante Exposition auf September verschoben werden. Somit können sich die Besucherinnen und Besucher doch noch auf 21 Künstlerinnen und Künstler freuen, darunter drei Gäste aus den DessauRoßlauer Partnerstädten Roudnice (CZ) und Ibbenbüren (NI). Einmalig auch das Ambiente der denkmalgeschützten Alten Brauerei, die wieder den passenden Rahmen für die Ausstellung diesmal auch insofern bietet, als dass sie selbst auf der Kippe steht. Die in die Jahre gekommenen und zum Verkauf stehenden Gebäude der Gründerzeit (1850) zeigen leider immer deutlicher die Spuren von Verfall und Niedergang. So unterstreichen sie ungewollt die Dringlichkeit der Auseinandersetzung mit dem Thema.

„Auf der Kippe“ XI. brau.ART Dessau 2020

Wann: 19.09.-04.10.2020

Wo: Alte Schultheiss Brauerei/Brauereistraße 1 - 2, Eingang Elisabethstraße
06847 Dessau-Roßlau

Öffnungszeiten: Di, Mi, Do, So – 14:00 bis 18:00 Uhr

Fr und Sa – 14:00 bis 20:00 Uhr

Das Begleitprogramm der Exposition sieht u. a. folgende Höhepunkte vor:

19.09.2020

15.00 Uhr

Vernissage

Eröffnung: Prof. Hermann Klöckner | Hochschule Anhalt

Musik: Christoph Klein/Geige – Anh. Theater

20.09.2020

15.00 Uhr

Live Painting mit Jacob Wolf und Till Neuenfeld

24.09.2020

12.00 - 14.00 Uhr

Workshop mir Schülern aus Klasse 9 der Sekundarschule Kreuzberg

25.09.2020

18.00 Uhr

Öffentliche Führung in Anwesenheit aller Künstler

26.09.2020

15.00 Uhr

Musikalisch-literarisches Programm mit „poetica in tempore“, Dessau anschließend Musik mit „Gypsy Wings“, Leipzig

27.09.2020

15.00 Uhr

Lesung für Kinder aus dem Buch „Krokorollo“ von Marianne Heukenkamp und Ondine Pallasthene mit Doris Hacke, Dessau

29.09.2020

18.00 Uhr

Filmvorführung: Der vergessene Schatz Dokumentarfilm von Tom Ehrhardt

02.10.2020

18.00 Uhr

Öffentliche Führung durch die Ausstellung

03.10.2020

18.00 Uhr

Öffentliche Führung durch die Ausstellung

04.10.2020

14.00 Uhr

Rundgang mit allen Sponsoren durch die Ausstellung

15.00 Uhr

Finissage mit der Verlosung einiger kleiner Kunstwerke

Änderungen vorbehalten!

Text und Foto: brau.ART-Verein - Vielen Dank!

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Um der Verarbeitung ihrer Daten zu widersprechen klicke Sie bitte hier