Dabei warten die Organisatoren mit einer breiten Palette von spannenden Führungen und außergewöhnlichen Veranstaltungen auf. Bei einem Gang durch die Staumauer die Technik hinter der Talsperre Wendefurth verstehen, am Weltkulturerbe Rammelsberg einen Zeitsprung wagen und einen originalen Lagerraum aus den 1930er Jahren besichtigen, auf klassischen Winterwanderungen in Bad Harzburg und Quedlinburg den Harz erleben oder der Kammerzofe von Habenichts im Schloss Stolberg begegnen - die Vielfalt des Harzer KulturWinters ist groß.

In diesem Jahr stehen auch zahlreiche musikalische Veranstaltungen auf dem Programm. Die Krimi-Oper „Spuk im Händelhaus“ auf der Kammerbühne in Halberstadt zieht Kinder und Erwachsene gleichermaßen in ihren Bann. Eine aufregende Kriminalgeschichte erzählt auch KiKa-Moderator Juri Tetzlaff bei „Der Karneval der Tiere“ im Konzerthaus Liebfrauen, begleitet vom Philharmonischen Kammerorchester Wernigerode. Bei den mitreißenden, temperamentvollen Gospels im Harzer Kultur- & Kongresszentrum in Wernigerode wird sich keiner lange auf den Sitzen halten können. Und beim „Phantom der Oper“ in der Stadthalle Osterode erwartet Besucher ein echtes Musical-Highlight mit spektakulärem Bühnenbild.

Kulturwinter Titelbild Broschüre

Titelbild KulturWinter Broschüre

Auf dem Schloß Wernigerode® gibt die Führung „Zigarrenrauch. Kunstsinn. Kinderlachen“ einen Einblick in das Familienleben von damals. Quedlinburg ruft Familien zur „Jagd nach dem roten Edelstein“ auf und im Stadtarchiv Halberstadt können junge Archivare einen Blick hinter die Kulissen werfen. Veranstaltungen im HöhenErlebnisZentrum – Höhle und Museum am Iberg bei Bad Grund, in der Karstschauhöhle Heimkehle bei Uftrungen und in der Rübeländer Baumannshöhle locken große und kleine Gäste in die faszinierende Harzer Untertagewelt. Ein besonderes Geschmacks-Erlebnis erwartet Teilnehmer des Whisky- oder Eierlikör-Tastings in der Echter Nordhäuser Traditionsbrennerei und bei der Kerzenscheinführung im ZisterzienserMuseum Kloster Walkenried mit anschließendem Harzer Kniesteessen.

Infos

Der Harzer KulturWinter findet vom 1. bis 11. Februar 2024 statt. Ein Faltblatt mit Informationen zu allen Terminen ist kostenfrei beim Harzer Tourismusverband unter Tel. 05321 34040 und info@harzinfo.de oder in den Tourist-Informationen im Harz erhältlich. Zudem sind alle Veranstaltungen auch online unter www.harzinfo.de/kultur-winter zu finden. Kurzfristige Änderungen und Absagen sind möglich.

Online Reiseführer
Reisetipps Sachsen-Anhalt
Kathleen Brandt
Lehdenstr. 16
06847 Dessau-Roßlau

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Einstellungen